Seitenwechsel „Hier habe ich praktisch erfahren, was ich in meiner Doktorarbeit theoretisch reflektieren konnte“

Anfang der Neunzigerjahre hat Prof. Dr. Heiko Kleve an der damaligen Alice Salomon Fachhochschule (ASFH) Berlin studiert. Heute leitet er einen Lehrstuhl an der Universität Witten/Herdecke. Über seinen beruflichen Weg, seine Promotion und die Unterstützung durch Professor_innen sowie seine heutige Tätigkeit berichtet er im Interview.

GESUNDHEIT-BERUFE-TAG Gruppenarbeit in Hotelsuites

Unter dem Motto „Eure Meinung – unsere Zukunft. Wir gestalten Gesundheitsberufe“ lud die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat Auszubildende und Studierende zum Gesundheit-Berufe-Tag ein.

Forscher im Interview „Es tut gut, mal länger nicht in Deutschland zu leben und zu arbeiten.“

ASH-Mitarbeiter Ralf Lottmann geht mit Marie Skłodowska-Curie Fellowship nach England

SEITENWECHSEL Erfahrungen, die im Bewerbungsprozess geholfen haben

Im Interview berichtet Alumna Kristin Borgstedt darüber, wie ihr Studium an der ASH Berlin ihre heutige Tätigkeit vorbereitet hat

Seitenwechsel Durch geöffnete Türen gehen

Alumnus Michael Brantzko im Portrait

Seitenwechsel Ernstgemeinte Soziale Stadtentwicklung

Exkursion von Studierenden im MSc Public Health nach Bergen/Norwegen

Seitenwechsel "Sozialarbeit ist eine politische Arbeit"

Interview mit Alumnus Fehmi Katar, der an der ASH Berlin Soziale Arbeit studiert hat. Heute arbeitet er als Sozialarbeiter beim kurdischen Verein Yekmal e.V. und als Journalist für die kurdische Zeitung Yeni Özgür Politika.

Frühe mathematische Bildung Mathematik von Anfang an

Das Netzwerk frühe mathematische Bildung lädt zu thematischen Gesprächen in die Lernwerkstatt

Projekt P.F.o.r.t.E. ASH Berlin + Marzahn-Hellersdorf

Offene Pforten und Schlüssel für gelingende Partnerschaften - Rückblick auf die Abschlussveranstaltung des Projekts P.F.o.r.t.E.

HELLEUM Theater „Lass mich doch mal was probieren …“

Premiere des Helle und Leum Tüfteltheaters, ein interaktives Kinderforschertheater für Neugierige, die die Welt gerne selbst entdecken